info@notreal.de +49 511 6766899–0

Strategische Kampagne für die EC Hannover Indians

14. November 2016
Keine Kommentare

In der vergangenen Woche ist die #kommdochmalmit-Kampagne für die Hannover Indians gestartet.

#kommdochmalmit

Indians Geschäftsführer David Sulkovsky und „Bachelor“ Leonard Freier

Ziel der Kampagne ist es die einzigartige Stimmung und das Erlebnis bei den Heimspielen der Hannover Indians durch Fotos und Videos, die von den Besuchern im Eisstadion am Pferdeturm gemacht und mit dem Hashtag #kommdochmalmit gekennzeichnet werden, zu transportieren. Dazu werden die Besucher aufgefordert ihre Fotos in den sozialen Netzwerken zu teilen und entsprechend zu kommentieren. Zusätzlich wurde noch eine Online-Fotogalerie auf der Webseite www.kommdochmalmit.de eingerichtet, auf der alle Bilder gesammelt werden.

Die Zuschauer im Stadion haben auch die Möglichkeit sich vor einer entsprechend gebrandeten Leinwand fotografieren zu lassen. Die Bilder werden dann in der Galerie online gestellt und können von dort aus einfach geteilt und weitergeleitet werden.

„Die Kampagne soll das Erlebnis im Stadion möglichst authentisch transportieren und die Zielgruppe der jüngeren Erwachsenen erreichen. Daher nehmen wir die überzeugten Stadiongänger als Markenbotschafter für die Indians. Wir setzen zu 100% auf die sozialen Medien als Kanal, da wir die Zielgruppe dort schnell und direkt erreichen können.“ so NOT REAL!-Geschäftsführer Carsten Meiners. „Wir beschränken uns hier auf Facebook, Twitter und Instagram, da die Indians in diesen Netzwerken bereits sehr gut aufgestellt sind und über eine große Reichweite verfügen.“

Die Kampagne ist erst einmal bis Ende des Jahres geplant und kann ggf. verlängert werden.

Carsten Meiners